tube's live music cafe: tunes@tube's [vol. 4]
Do, 07. Juni 2018 - 20:00

Tunes at Tube's - Now Contemporary Music

Jazz und Klassik - is des oasch?? Ganz und gar nicht!

Wie gut das zusammen funktionieren kann zeigen verschiedene Ensembles der Kunstuni Graz, die unter der Leitung der ÖH an der KUG eine monatlich stattfindende Konzertreihe im Tube´s präsentieren!
In diesem Konzert dreht sich alles um zeitgenössische Musik! Eine Pianistin die zwischen einem Jazz-Trio und einem 8-köpfigen Vokal-Ensemble das wohlbekannte Klavier ganz unbekannt erklingen lässt, ein Quartet, dass die Musik von Bernhard Lang interpretiert und zwei Duos die uns den Spiegel unserer Zeit vorhalten...
Vorfreude auf ein besonderes Konzerterlebnis, das Grenzen zwischen den Musikarten verschwimmen lässt:
ausdrücklich erlaubt!

Patricija Škof´s "Songs & Lullabies"
Tsugumi Shirakura
Ensemble Horus Vocals
Contemporary Music Quartet
Art Duo
Benes & Galiardi
Elinor

BEGINN
20 Uhr

tube's live music cafe: Jazz Orchester Steiermark - directed by Sigi Feigl
Mi, 06. Juni 2018 - 20:00

Big Band-Klassiker live im tube's music cafe!

Intensiver und direkter kann man Big Band wohl kaum erleben als im „tube’s“! In der Hoffnung dass es auch am Grieskai 74a einmal ein 40jähriges Konzertjubiläum (analog zum Jubiläum des Vanguard Jazz Orchesters, das ja die Tradition einer Monday Night vor nunmehr 42 Jahren in New York begründete…) bringen Sigi Feigl und das Jazz Orchester Steiermark Big Band Klassiker - diesmal aus den Bandbüchern von Thad Jones und Don Menza - zum kochen!

BEGINN
20 Uhr

tube's live music cafe: Jakob Helling Quintett
Di, 05. Juni 2018 - 20:00

Tradition trifft Moderne live im tube's music cafe!

Das Jakob Helling Quintett fügt die Tradition ganz nonchalant in die Moderne ein. Neben Bearbeitungen von Jazz-Standards und Eigenkompositionen werden auch Neukompositionen von R. Strauss oder W.A. Mozart Stücken präsentiert. Darüber hinaus wird die erst einmal Hamonie-Instrument-freie Besetzung bei einigen Stücken durch ein Mellotron ergänzt (richtig, Beatles - Strawberry Fields Forever), welches eine ganz eigenwillige Farbe in die Musik bringt. Ein abwechslungsreicher Abend mit fünf phantastischen Musikern!

jakob helling – tp, comp
milos milojevic – cl, sax
karel eriksson – tb
hrvoje kral – b
oleg markov - dr

BEGINN
20 Uhr

tube's live music cafe: Michael Abene & Jim Rotondi
Mo, 04. Juni 2018 - 20:00

Live Jazz at it's best im tube's music cafe!

Nach dem großartigen Erfolg von „Polziehn meets Rotondi“ im Mai, kommt nun im Juni ein weiteres „dream-team“ aus dem hochkarätigen Kollegium des Institutes für Jazz der KUG live in’s „tube’s“. Michael Abene ist als Komponist und Arrangeur international einer der gefragtsten und aktivsten Musiker. Daher sollte man es sich nicht entgehen lassen, ihn bei einem seiner eher selteneren Auftritte als Pianist live zu erleben! 

michael abene – p
jim rotondi – tp
matyas hofecker – b
howard curtis – dr

BEGINN
20 Uhr

tube's live music cafe: Georg Neureither
Sa, 02. Juni 2018 - 20:00

Acoustic Soul live im tube's music cafe

„Do not be scared, reach for the stars”, klingt es in einem seiner Lieder. Mit seiner neuen Scheibe, die im Oktober 2016 erschienen ist und den passenden Titel „Joygrounds“ trägt, spannt Georg Neureiter den Bogen zwischen virtuoser Gitarrenmusik und Folk/Pop-Songs, die unter die Haut gehen. Seine Musik ist poetisch, groovelastig und wirkt, als hätten sich Pina Bausch, Quentin Tarantino und Gerhard Richter zum Musikmachen verabredet: kräftig, direkt und authentisch. 

BEGINN
20 Uhr

tube's live music cafe: Roastoa
Do, 31. Mai 2018 - 20:00

Ein besonderes Schmankerl zum Monatsabschluss im tube's music cafe!

Die Urkraft des Dialekts in Kombination mit Akustik-Gitarren, Bass und einem Percussion-Set in personam Erwin Mauerhofer, Hari Vorraber, Christian Kogler und Rudi Anhofer – vulgo ROASTOA - ergibt ein Quartett Infernal, das musikalisch die heimischen Äcker durchpflügt. Und eines sei versprochen: Die Scholle wird gut durchgelüftet!
Schwergewichtige, verwandte Gesteinsbrocken wie die Rolling Stones oder Rammstein haben ja einiges vorgelegt. Das verpflichtet natürlich mit eigenen Titeln wie „Mit Leidenschaft ins Leben“, „A neicher Tag“ oder „Die Einbrenn“ nix anbrennen zu lassen! Ergänzt wird das Programm durch kernige Interpretationen von Fremdtiteln wie zum Beispiel „Geh dein Weg!“ (Aerosmith), „Von dirkriag i net gnua“ (Police) oder „Danke Mama!“(Triumph).

BEGINN
20 UHR

 

tube's live music cafe: Prohibition Stompers
Mi, 30. Mai 2018 - 20:00

Die Goldenen Zwanziger live im Grazer music cafe tube's

Das “Prohibition Stompers”- Projekt wurde Ende 2016 in Graz, Österreich gegründet. Die Band besteht aus sieben Liebhabern des frühen Jazz aus den verschiedensten Ecken der Welt. Ihre Art der Musik bringt uns zurück in die Ära die man das Goldene Zeitalter des Jazz oder die Goldenen Zwanziger nennt. Es war eine Zeit des Optimismus, eine Zeit in der alles möglich war.
Willkommen im Zeitalter des Jazz!

BEGINN
20 UHR

tube's live music cafe: 4seasons
Di, 29. Mai 2018 - 20:00

Am 29.05. gibt es 4seasons live im music cafe tube's

„4Seasons“ ist ein Quartett mit jungen Musikern der europäischen Jazz-Szene, das am Beginn manchen auch auf Grund der Konstellation auffallen wird.
Trompete, Posaune, Kontrabass und Schlagzeug ist eine ungewöhnliche aber sicherlich bewusste Zusammensetzung, welche den Musikern genug Freiheit in Improvisation und Interpretation bietet. Ihre musikalische Heimat ist der Jazz mit all seinen Facetten, die die vier Protagonisten auch in Graz am hiesigen Institut für Jazz kennen, und leben gelernt haben … oder noch immer tun.

BEGINN
20 UHR

tube's live music cafe: Grazhoppers
Mo, 28. Mai 2018 - 20:00

Das tube's live music cafe bietet Swing, Gypsey und Jazz live

Grazhoppers: Klassiker der Swing Ära, mit einer, für diesen Stil doch eher untypischen Instrumentierung:
Statt dem Schlagzeug, eine Gitarre und statt dem Klavier gleich noch eine zweite dazu, abgerundet von Kontrabass und Klarinette ergibt dies, das Quartett der Grazhoppers.

Benny Goodman und Django Reinhardt reichen sich
die Hand.

BEGINN
20 UHR

tube's live music cafe: t.s.e.
Sa, 26. Mai 2018 - 20:00

Vor zwei Jahren fanden sich an der Grazer Kunstuniversität drei kreative Köpfe und begründeten das t.s.e. Seit dem macht sich das Ensemble stetig - vor allem an die Arbeit und mit erstaunlicher Selbstverständlichkeit in der österreichischen Jazzlandschaft breit.
Auf den langen Konzertreisen wechseln sich Gestalten wie LesterYoung, Kendrick Lamar, Maurice Ravel oder Charles Mingus übergangslos im CD-Player ab. Die Kompositionen, die der junge Pianist Thilo Seevers aus diesem Dickicht musikalischer Vorbilder reduziert, werden von der Band in konstruktivem Miteinander weiterentwickelt.
Das Ergebnis: Tunes mit Liederqualität, die tiefe Komplexität mit einfacher Schönheit vereinen.

BEGINN
20 Uhr



123, 4, 567891011121314151617181920