Emilano Sampajo Mereneu- Bigband
Sa, 17. November 2018 - 20:00

 

Guitarist, trombonist, arranger and composer, born in São Paulo in 1984, studied Popular Music in the University from Campinas (Unicamp) where he got a Bachelor and a Master degree.

In 2012 Emiliano moved to Europe to study composition and trombone with Ed Partyka, Michael Abene and Ed Neumeister at the Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Nowadays he develops his Doctoral studies, with focus on the use of improvisation for large Jazz Symphonic Orchestra.

In 2013, Emiliano founded the European nonet “Mereneu Project”, which won the “Downbeat” Student Award 2014 in the category Best Small Jazz Combo. As composer and instrumentalist, Emiliano got the 3rd Prize in the Jazz Comp Graz Composition Contest and many Downbeat Student Awards in the categories “Best Jazz Guitar Player”, “Best Blues/Pop Guitar Player”, “Best Arranger”, “Best Composer for Large Ensemble” As conductor, arranger and composer, he has worked with the Metropole Orkest (Holand), HR Frankfurt Radio Big Band, the Fete Huppe (Hannover), the Big Band Copenhagen, HRT Croatian Radio Band, the Regensburg University Jazz Orchestra, the Graz Composers Orchestra, Mere Big Band (Sao Paulo), Soundscape (Sao Paulo), Badi Assad, Dominguinhos, the Trombone Quartet of Campinas, Rebecca Sharp and Golden Ground.

The Big Base Band
Do, 22. November 2018 - 20:00

Das Jazz Orchester Steiermark ist relativ frisch geschlüpft. Erst 2016 formte Sigi Feigl, einer der profiliertesten Orchesterleiter des Landes, eine Schar junger, hochbegabter Musiker zu einem auf allerhöchstem Niveau aufspielenden Jazz-Ensemble. The Base wiederum ist die am längsten und besten gereifte heimische Combo, die ob ihrer sturen Individualität und unverwechselbaren Sounds österreichweiten Legenden-Status genießt. Für dieses ungewöhnliche rund 20 Kopf starke Breitbild-Format wurden einige der erfolgreichsten Songs von The Base von zwei jungen steirischen KomponistInnen, Viola Hammer und Peter Lenz, komplett neu arrangiert.

Studio 74 - celebrate the golden times of disco
Fr, 23. November 2018 - 22:00

Die generalmusikdirektion bietet mehr als austauschbare Partys. Das hauseigene Event "Studio 74" liefert feine Sounds zwischen den üblichen und unüblichen Hit-Verdächtigen der 60s, 70s und 80s.

Eine wahre Freude für echte Tänzer!

EINLASS
22.00 Uhr

EINTRITT
€ 7,40,-

DRESSCODE 
Chic or retro style

TUNTENBALL Clubbing & Drag Race
Sa, 24. November 2018 - 22:00

Bei der neuen Partysensation von Tamara Mascara und Bubblegum Lecter, werden POP und DANCE eure Herzen zum Funkeln bringen während die AnwärterInnen zur Miss Tuntenball ihr Bestes beim Drag Race geben! 

Das Team von GLITTER sorgt für fette Beats und unsere Contestants auf den Tuntenball Titel gehen am Laufsteg und der Bühne mit ihren Talenten an den Start! Eine prominente Jury bestimmt die FinalistInnen aus denen am Ballabend die neue Miss Tuntenball gekrönt wird. 

Szeneikone Tamara Mascara veranstaltet unter anderem die größte Gay Party des Landes “The Circus” und Bubblegum Lecter, die amtierende Miss Vienna Pride, ist als real-life Barbie bei den angesagtesten Szenepartys hinter den Turntables nicht mehr wegzudenken.

DOORS OPEN AT 22:00 
DRAG RACE AT 23:00 

DJ-LINE by Glitter
Tamara Mascara & Bubblegum Lecter

JURY 
... pssst! tba!

ENTRY AT THE GATES 12 EUR (ab 18 Jahren)
ONLINE PRESALE 8 EUR - www.tuntenball.at/TICKETS

Anmeldung für Drag Queens und Drag Kings unter www.tuntenball.at/miss



1, 2